X

Ihr Kontakt zur EnergieAgentur.NRW

Sie erreichen uns unter:

Tel.: 0202 - 245 520



Sie können uns auch über den Nachrichtendienst Twitter erreichen: www.twitter.com/eanrw.

Bitte beachten Sie, dass die EnergieAgentur.NRW grundsätzlich keine Werbung schaltet.

Ihr Name:
Ihr Ort:
Ihre Telefonnummer:
Ihre E-mail-Adresse:
Ihre Nachricht:

X

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Sie werden in Kürze von uns hören.
Ihre EnergieAgentur.NRW

X

Impressum

EnergieAgentur.NRW GmbH
Roßstr. 92, 40476 Düsseldorf
info@energieagentur.nrw
Telefon: 0211 / 86642-0

Kontakt: webredaktion@energieagentur.nrw

Registergericht Düsseldorf: HRB 73285

Geschäftsführer: Dr. Frank-Michael Baumann, Lothar Schneider

Verantwortung: EnergieAgentur.NRW, Kommunikation, Dr. Joachim Frielingsdorf (V.i.S.d.P), Oliver Weckbrodt, Sabine Michelatsch

Gestaltung & Programmierung: wppt:kommunkation

Bildquelle: Süleyman Kayaalp

Die EnergieAgentur.NRW ist als Dienstleister für das Land NRW keine nachgeordnete Behörde des Landes. Betrieben wird sie von der EnergieAgentur.NRW GmbH. Die Gesellschafter der EnergieAgentur.NRW GmbH sind zu jeweils 50 % die agiplan GmbH und die ee energy engineers GmbH. Weitere Informationen zur Trägerschaft finden Sie hier.

Nutzungsbedingungen

1. Inhalt des Online-Angebotes

Die von uns in unserem Internet-Angebot veröffentlichten Informationen wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Die EnergieAgentur.NRW übernimmt aber keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen. Das bereitgestellte Angebot beinhaltet nur allgemeine Informationen. Eine individuelle Beratung oder Problemlösung ist durch die bereitgestellten Informationen nicht bezweckt. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Information verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden seitens der EnergieAgentur.NRW vorliegt.

2. Verweise und Links

Unser Angebot enthält als Information auch entsprechend gekennzeichnete Links oder Verweise auf Websites Dritter. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält. Die EnergieAgentur.NRW vermittelt lediglich den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten besteht jedoch kein Einfluss. Deshalb distanziert sich die EnergieAgentur.NRW hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Bei nachträglichem Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Links/Verknüpfungen umgehend entfernen. Für fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung verweist. Die in der Homepage enthaltene Anbieterdatenbank wird von der EnergieAgentur.NRW mit größtmöglicher Aktualität und Sorgfalt betrieben. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Daten kann die EnergieAgentur.NRW nicht übernehmen. Die Daten beruhen auf den eigenen Angaben der eingetragenen Unternehmen. Die Registrierung der Firmen stellt insoweit keine Bewertung oder Empfehlung dar. Die EnergieAgentur.NRW übernimmt keinerlei Haftung oder Gewähr für die Qualität der von den Anbietern in der Anbieterdatenbank oder in den verlinkten Homepages dargestellten Leistungen und Produkte.

3. Urheberrecht

Die Urheber- und Nutzungsrechte für die Inhalte dieser Homepage (Texte, Graphiken, Bilder, Design etc.) liegen bei der EnergieAgentur.NRW. Die nicht kommerzielle Erstellung, Vervielfältigung und Weitergabe von Kopien in elektronischer oder gedruckter Form sind zulässig, soweit die Inhalte nicht verändert werden und die Quelle angegeben wird.

Datenschutz Hinweise

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“ Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies"). Viele Maßnahmen zur Energieeinsparung oder zur Anwendung Erneuerbarer Energie werden vom Land Nordrhein-Westfalen oder dem Bund gefördert.

zurück zur Startseite

Energieberatung.Navi

Die Begriffe 'Energieberater' sowie 'Energieberatung' sind weder berufsständisch noch gesetzlich definiert. So gibt es in NRW vielfältige Energieberatungsangebote, die von verschiedensten Institutionen und Berufsgruppen umgesetzt werden. 

Der Energieberatungs-Navi ist ein handliches Werkzeug für Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Großunternehmen, Privatpersonen und Kommunen, mit dessen Hilfe sie einen Überblick über das qualifizierte Beratungsangebot in NRW erhalten.

Das Beratungs-Navi gibt einen Überblick über kostenfreie oder geförderte Energieberatungen. Darüber hinaus gibt es einen umfangreichen Markt an qualifizierten Beratern, die individuell angepasste Beratungen durchführen.

Kategorie Mitarbeiter Umsatz oder Bilanzsumme
mittel <250 ≤ 50 Mio. Euro ≤ 43 Mio Euro
klein <50 ≤ 30 Mio. Euro ≤ 10 Mio. Euro
kleinst <30 ≤ 2 Mio. Euro ≤ 2 Mio. Euro

  • Vor-Ort-Beratung beim Kunden
  • Unabhängig und neutral
  • Dienstleistung mit beratenden Informationen mit dem Ziel sich dem Problem und der Lösung anzunähern
  • Beratungen mit Konzeptarbeit oder Maßnahmenumsetzung sind nicht dargestellt
  • kostenfrei oder gefördert

Energieberatung im Mittelstand gefoerdert von der BAFA

Leistung

  • Förderprodukt: Energieberatung Mittelstand,
  • entspricht den Anforderungen an ein Energieaudit im Sinne der EU-Energieeffizienzrichtlinie
  • dient der Ermittlung und Quantifizierung der Möglichkeiten für wirtschaftliche Energieeinsparungen
  • es ergibt sich aus der Beratung ein Bild der Gesamtenergieeffizienz
  • es werden validierte Berechnungen für die vorgeschlagenen Maßnahmen ermöglicht

Kosten
80 % der Beratungskosten kann ihr Berater über die BAFA foerdern lassen

Berater
freie Energieberater (Ingenieure, Sachverständige und Naturwissenschaftler mit Nachweis einer Zusatzqualifikation und dreijähriger Berufserfahrung als Energieberater), die von der Bewilligungsbehörde zugelassen sind.
Adressen
Internetseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA):
Telefon: +49 6196 908-240
    Menüpunkt: Energie
    Förderprodukte- Energieberatung Mittelstand
Downloads

Energieeffizienz Impulsgespraech des RKW-Kompetenzzentrums

Leistung

  • Beratung dient einer ersten groben Übersicht
  • Ziel: Sensibilisierung für das Thema Energie
  • Beratung kann keine umfassende Energieberatung (wie beispielsweise "Initial-kfw", oder "Detail-kfw") ersetzen
  • erste Hinweise auf Energieeinsparpotentiale 
  • Identifikation und Benennung der Hauptverbraucher im Betrieb
  • Kurze Darstellung von möglichen Einsparmaßnahmen (Fokus liegt zumeist auf den Querschnittstechnologien)
  • Es findet keine Vor- und Nachbereitung der Termine statt. 
  • es kann keine detaillierte Energieverbrauchs und -kosten Analyse geleistet werden
  • detaillierte Wirtschaftlichkeitsberechnungen sind nicht Teil der Beratung
  • Dauer der Betriebsbegehung und der Gesamtbearbeitung ca. 2 Stunden

Kosten
kostenfrei, Programm wird von Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert
Berater
In zweitägigem Seminar geschulte Berater, zumeist mit kaufmännischer Ausbildung.
Adressen
Kontakt über RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V.
Kompetenzzentrum 

Internet: www.rkw-kompetenzzentrum.de
Telefon: 06196 495-3333

Downloads
Die Erstellung eines Berichtes findet nicht statt. Es kann jedoch eine Mappe mit Faltblättern zu den angeschnittenen Themen und allgemeinen Literaturangaben ausgegeben werden.

Energie-Coaching der IHK

Leistung
  • Beratung dient einer ersten groben Übersicht
  • Ziel: Sensibilisierung für das Thema Energie
  • Beratung kann keine umfassende Energieberatung (wie beispielsweise "Initial-kfw", oder "Detail-kfw" ersetzen)
  • es werden erste Hinweise auf Energieeinsparpotentiale gegeben
  • Identifikation und Benennung der Hauptverbraucher im Betrieb
  • kurze Darstellung von möglichen Einsparmaßnahmen (Fokus liegt dabei zumeist auf den Querschnittstechnologien)
  • es kann keine intensive Vor- und Nachbereitung der Termine stattfinden
  • es kann keine detaillierte Energieverbrauchs und -kosten Analyse geleistet werden
  • detaillierte Wirtschaftlichkeitsberechnungen sind nicht Teil der Beratung
  • Dauer der Betriebsbegehung und der Gesamtbearbeitung ca. 2 Stunden

Kosten
kostenfrei für IHK-Mitglieder
Berater
Hauptamtliche Mitarbeiter der IHKs, zum Teil Kaufleute oder Ingenieure
Adressen
Kontakt über die IHK in ihrer Nähe. Die Beratung wird jedoch nicht flächendeckend in ganz NRW angeboten.
Downloads
Es wird kein Bericht vom Berater erstellt. Bei Bedarf werden z.T. allgemeine Literaturwerte zusammengestellt.

Energieberatung fuer Kunden der Stadtwerke

Leistung
  • Einige Stadtwerke bieten ihren Kunden Energieberatungen an. 
  • Beratung dient einer groben Übersicht 
  • Ziel: Sensibilisierung für das Thema Energie
  • Hauptschwerpunkt liegt auf den Themen: Energiebeschaffung und Energiepreise
  • Es wird eine Grobanalyse erstellt mit Identifikation der größten Verbraucher im Betrieb
  • es können Maßnahmenvorschläge zu Energieeinsparung gemacht werden
  • Bewertungen der Energiedaten auf Grundlage von Literaturwerten
  • z.T. grobe Einschätzung der Wirtschaftlichkeit von möglichen Maßnahmen 
  • es findet keine Vor- und Nachbereitung der Termine statt
  • Dauer der Betriebsbegehung und der Gesamtbearbeitung ca. 1 bis –2 Stdunden
Kosten
Für Kunden der jeweiligen Stadtwerke kostenfrei.
Berater
Angestellte der Stadtwerke, zumeist Kaufleute
Adressen
Kontakt über Ihr jeweiliges Stadtwerk
Downloads
Es wird zumeist kein Bericht vom Berater erstellt.

Aufschliessungsberatung in Handwerksbetrieben

Leistung
  • Angebot nur für Mitglieder der Handwerkskammern
  • Beratung dient einer groben Übersicht 
  • ist als Einstieg in das Thema Energie zu verstehen
  • Maßnahmenvorschläge zur Energieeinsparung, -effizienz werden angeschnitten
  • grobe abschätzungen von Kosteneinsparungen durch Energieeffizienzmaßnahmen können stattfinden
  • bei Detailfragen wird auf die kfw-Initialberatung verwiesen
  • Dauer der Betriebsbegehung ca. 1 Stunde
Gesamt Bearbeitungsdauer max. 4 Tage
Kosten
für Mitglieder der Handwerkskammern kostenfrei
Berater
Hauptamtlich Mitarbeiter der Handwerkskammern.

Kaufleute, Architekten, Ingenieure, Naturwissenschaftler

Adressen
Kontakt über die für sie zuständige Handwerkskammer
Downloads
zum Teil werden kurze Berichte bzw. Beratungsprotokolle erstellt

Projektberatung der EnergieAgentur.NRW

Leistung
  • Angebot bei konkreten Fragen zu Energieeffizienz, -einsparung und Erneuerbaren Energien
  • Beratung zu Förderprogrammen
  • bei konkreten Projekten kann eine Begutachtung einzelner Anlagen stattfinden
  • Besprechung aller relevanten Eckdaten
  • Beratung zu Vorgehen in Projekten und Nennung von Kontakten
  • Abschätzung der Wirtschaftlichkeit des konkreten thematisierten Vorhabens
  • bei speziellen Themen kann evtl. eine beratende Begleitung der konkreten Projekte stattfinden
Kosten
Dienstleistung im Auftrag des Landes NRW und daher für Sie kostenfrei
Berater
Mitarbeiter der EnergieAgentur NRW (Ingenieure, Naturwissenschaftler)
Adressen
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0211 8371930
Internet: www.energieagentur.nrw.de
Downloads

Energieberatung des ZIH 2.0 fuer Handwerksbetriebe

Leistung
  • Beratung dient einer ersten groben Übersicht
  • ist als Aufschließungsberatung zu verstehen
  • Ziel: Sensibilisierung für das Thema Energie
  • Beratung kann keine umfassende Energieberatung (wie beispielsweise "Initial-kfw", oder "Detail-kfw") ersetzen
  • bei Bedarf kann der Kontakt zu Ansprechpartnern für vertiefende Beratungen hergestellt und Unterstützung bei Förderanträgen zur Finanzierung dieser geleistet werden
  • erste Hinweise auf Energieeinsparpotentiale 
  • Identifikation und Benennung der Hauptverbraucher im Betrieb
  • Kurze Darstellung von möglichen Einsparmaßnahmen (Fokus liegt zumeist auf den Querschnittstechnologien)
  • es kann keine detaillierte Energieverbrauchs und -kosten Analyse geleistet werden
  • detaillierte Wirtschaftlichkeitsberechnungen sind nicht Teil der Beratung
  • Dauer der Betriebsbegehung und der Gesamtbearbeitung ca. 2 Stunden
Kosten
für Mitglieder der Handwerkskammern kostenfrei.

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW sowie der Europäischen Union.

Berater
Für das ZIH 2.0-Projekt arbeiten hauptamtlich angestellte Mitarbeiter der Handwerkskammern (Kaufleute, Architekten, Ingenieure, Naturwissenschaftler).
Adressen

Landes-Gewerbeförderungsstelle des NRW Handwerks e.V.

Projekt: Zukunfts-Initiative Handwerk Nordrhein-Westfalen 2.0

Ansprechpartner: Dipl.-Soz.-Wiss. Wolfgang Trefger

Internet: ZIH 2.0


Downloads

zum Teil werden kurze Berichte bzw. Beratungsprotokolle erstellt.

Erstberatung der EnergieAgentur.NRW

Leistung
  • Vertiefende Energieanalysen mit konkretem Maßnahmenplan
  • Anhand eines Erhebungsbogens werden vorab erste Energiedaten erfasst
  • Analyse des Ist-Energieverbrauchs
  • Feststellung von Schwachstellen
  • Prioritäten zur effizienten Energieanwendung
  • Konkrete Nennung von Energiesparpotenzialen
  • Vorschlag von Energieeinsparmaßnahmen
  • Möglicher Einsatz von Erneuerbaren Energien
  • Wirtschaftliche Abschätzung
  • Konkrete Handlungsempfehlungen mit konkreter Anleitung zur Umsetzung
  • Hinweis auf Fördermöglichkeiten

Dauer der Betriebsbegehung ca. 2 bis –3 Stunden
Dauer der Gesamtbearbeitung ca. 3 bis 4 Wochen

Kosten
Dienstleistung im Auftrag des Landes NRW und daher für Sie kostenfrei
Berater
Mitarbeiter der EnergieAgentur.NRW (Ingenieure, Naturwissenschaftler)
Adressen
EnergieAgentur.NRW
Telefon:0211 - 8 37 19 30
Internet: www.energieagentur.nrw.de
Downloads

Projektberatung der EnergieAgentur.NRW

Leistung
  • vertiefende Beratung speziell bei konkreten Fragen zu Energieeffizienz, -einsparung und Nutzung Erneuerbare Energien 
  • Einschätzungen und Analysen der einzelnen Effizienzmaßnahmen und Energieerzeugungstechnologien
  • Beratung zu Förderprogrammen und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Anhand eines Erhebungsbogens werden vorab erste Energiedaten erfasst
  • Besprechung aller relevanten Eckdaten
  • Abschätzung der Wirtschaftlichkeit des Vorhabens
  • Projekte können auch beratend begleitet werden, jedoch ohne konkrete Projektplanung
Kosten
Dienstleistung im Auftrag des Landes NRW und daher für Sie kostenfrei
Berater

Mitarbeiter der EnergieAgentur.NRW (Ingenieure, Naturwissenschaftler)

Adressen
EnergieAgentur.NRW

Telefon: 018003/190000

Internet: www.energieagentur.nrw.de –
Downloads

Energiesparberatung (Vor-Ort-Beratung)

Leistung
  • Aufnahme des energetischen Ist-Zustandes des Gebäudes und der Heizungsanlage
  • Erstellung eines energetischen Sanierungskonzeptes
  • Gegenüberstellung des Ist-Zustandes und des möglichen Zustandes nach Sanierung
  • Darstellung der zu erwartenden Energie- und CO2-Einsparungen 
  • Beratung kann als Nachweis für das Gebäudesanierungsprogramm der kfw genutzt werden
  • Dauer der Hausbegehung 1 bis –2 Std.
Kosten
die Kosten werden von Ihrem Berater festgesetzt, die Bafa bezuschusst die Beratung mit 400 EUR (bei Gebäuden mit 1 –bis 2 Wohneinheiten), 

bzw. 500 EUR (Gebäude mit mehr als 2 Wohneinheiten).

Berater
Mitglieder der Architektenkammern und Ingenieurkammern (Ingenieure, Architekten oder Gebäudeenergieberater im Handwerk), die sich auf einer BAFA-Liste aufnehmen lassen.
Adressen
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
Telefon: 06196 908-880 (bei Allgemeine Fragen zum Förderverfahren)
Internet: www.bafa.de  Menüpunkt Energie - Energiesparberatung
Downloads

Start-Beratung Energie der AKNW und IKBau NRW

Leistung
  • Beratung dient einer ersten groben Übersicht
  • Ziel: Sensibilisierung für das Thema Energie
  • Aufnahme und Bewertung des energetischen Ist-Zustandes des Gebäudes
  • Maßnahmenvorschläge zur energetischen Sanierung
  • Einschätzung der zu erwartenden Kostenreduzierung durch die Verbesserungsmaßnahmen
  • Darstellung relevanter Förderprogrammen
  • Die Beratung kann helfen die Energiekosten zu reduzieren, durch geeignete Maßnahmen den Wert ihrer Immobilie zu steigern sowie den Wohnkomfort zu verbessern
Kosten
für den Kunden entstehen Kosten in Höhe von 48 Euro
Berater
Ingenieure und Architekten, die sich auf einer Liste der Architekten- oder Ingenieurkammer aufnehmen lassen
Adressen
Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Internet: www.aknw.de– -Bauherren - Energieberatung


Ingenieurkammer Nordrhein-Westfalen

Internet: www.ikbaunrw.de

Downloads
Musterberichte können hier nicht zur Verfügung gestellt werden

Energieberatung Vor-Ort der Verbraucherzentrale NRW

Leistung
  • Initialberatung zur ersten Grobabschätzung
  • Ziel: Sensibilisierung für das Thema Energie
  • Grobabschätzung des energetischen Zustandes des Gebaeudes und er Heizungsanlage
  • Abschätzung der möglichen Energiekostenreduzierung
  • Es findet eine grobe Wirtschaftlichkeitsberechnung zu Energiesparmaßnahmen statt
  • Mögliche Themen: Energiekostenreduzierung, Fördermittel, baulicher Wärmeschutz, Erneuerbare Energien, Heizungsanlage, Warmwasserbereitung
  • Die Dauer der Hausbegehung beträgt ca. 1,5 Std.
Kosten
Die Kosten betragen 60 EUR für 1,5 Std. Jede weitere abgeschlossene halbe Stunde kostet 20 EUR.
Berater
Ingenieure und Architekten
Adressen
Verbraucherzentrale NRW
Kontakt über die jeweilige Beratungsstelle in Ihrer Nähe

Internet: www.vz-nrw.de

Downloads
Ein Beratungsprotokoll wird erstellt.
Energielotse
Oft ist es für Verbraucherinnen und Verbraucher schwierig, die richtige Energieberaterin oder den richtigen Energieberater für ihr Anliegen zu finden - zu groß und undurchsichtig ist die Fülle an Anbietern und Angeboten. Der Energielotse der Verbraucherzentrale NRW sorgt hier für Durchblick: Egal, ob es sich um Fragen zur Gas- oder Stromrechnung, zur energetischen Gebäudemodernisierung, zum Energieausweis oder möglichen Fördermitteln bei  Sanierungsmaßnahmen etc. handelt. Ein Anruf genügt und Sie erhalten einen Überblick über passende Angebote und Anbieter.

Den Energielotsen der Verbraucherzentrale NRW erreichen Sie montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter 0211/ 33 996 556.

Gebaeude-Check Energie

Leistung
  • Initialberatung zur ersten Grobabschätzung und zur Sensibilisierung für das Thema Energie
  • Erfassung von Gebäude- und Verbrauchsdaten, Heizung und Daten der Warmwasseraufbereitung
  • Abschätzung der Kostenreduktion durch mögliche Energiesparmaßnahmen 
  • Es findet keine Wirtschaftlichkeitsberechnung statt
  • Dauer der Begehung ca. 1 Std.
Kosten
Die Kosten betragen 25 EUR.
Berater
Handwerksmeister, die in einer Zusatzschulung von der EnergieAgentur.NRW ausgebildet wurden
Adressen

EnergieAgentur.NRW

Tel.: 0211-8371930 Internet: www.energieagentur.nrw.de/gebaeude/aktion-gebaeude-check-energie

Downloads
Musterbericht

Bericht wird mit einem standardisierten Erhebungsverfahren erstellt. 

Solar-Check NRW

Leistung
  • Prüfung der Möglichkeit der Solarenergienutzung für ihr Haus
  • Ziel ist die Ermittlung der Solartauglichkeit ihres Hauses
  • Analyse aller relevanten Daten: Gebäudedaten, Dachkonstruktion, -form, -fläche, -neigung, Verschattung, Heizungsanlage, Abgasverluste, Energieträger, Heizleistung, Warmwasserspeicher, -Aufbereitung, -Verteilung, -Verbrauch, Leitungsdämmung, Rohrleitungsführung, elektrischer Energieverbrauch, Brennstoffverbrauch
  • Es findet keine Wirtschaftlichkeitsberechnung statt
  • Dauer der Begehung ca. 1 Std.
Kosten
Die Kosten betragen 25 EUR.
Adressen
Downloads

"Haus sanieren - profitieren" Kampagne

Leistung
  • Erstberatung zur Grobabschätzung unsanierter Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Ziel: Sensibilisierung für das Thema energetische Gebäudesanierung
  • Einstiegsinstrument zum Aufbau von Kundenbeziehung bzw. Festigung
  • Analyse findet mit Energie-Check statt
Kosten
kostenfrei
Berater
Handwerker, die in einer vierstündigen Zusatzschulung geschult wurden
Adressen
Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit der Informations- und Klimaschutzkampagne: „"Haus Sanieren- profitieren“!"
Internet: www.sanieren-profitieren.de

Ansprechpartner in NRW für die Kampagne:
Andreas Skrypietz    
Telefon: 0541-9633925 
Downloads

keine; Die Hauseigentümer erhalten ihren Energie-Check. Nach dem Check-Rundgang wird eine Informationsbroschüre mit weiteren Sanierungsschritten ausgegeben.

Stromspar-Check NRW bekaempft Energiearmut

Leistung
  • Analyse der Stromverbräuche und -kosten, mit Hilfe der Stromrechnungen und Messungen vor Ort
  • einstufende Bewertung der Stromverbräuche (gut, mittel, schlecht)
  • Beratungsbericht und Ausgabe von Stromsparsoforthilfen (Wasserstropp, Energiesparlampen, Zuschuss für energiesparende Kühlschränke nach Verbrauchsmessung etc.)
  • Abschätzung möglicher Einsparungen durch die ausgehändigten Soforthilfen
  • Hinweise auf hilfreiche Verhaltensänderungen zur Strom- Wasser- und Heizenergieeinsparung
Kosten
kostenfrei, gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI), sowie in fünf Städten in NRW auch über das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW. 
Berater
Langzeitarbeitslose, von Energieagenturen oder Trainern der Caritas geschult.
Adressen

Internetseite des Projektes: www.stromspar-check.nrw.de

Downloads

Energieberatung durch die Verbraucherzentrale NRW

Leistung
  • Initialberatung zur ersten Grobabschätzung
  • Ziel: Sensibilisierung für das Thema Energie
  • Grobabschätzung des energetischen Zustandes der Heizungsanlage, Tipps zu energiesparendem Verhalten
  • Abschätzung der möglichen Energiekostenreduzierung
  • Es findet keine Wirtschaftlichkeitsberechnung zu Energiesparmaßnahmen statt
  • Mögliche Themen: Energiekostenreduzierung, Fördermittel, baulicher Wärmeschutz, Heizungsanlage
  • Die Dauer der Hausbegehung beträgt ca. 30 bzw. 60 min.
Kosten
Die Kosten für den Basis-Check betragen 10 EUR für 60 Minuten, für die Energieberatung 5 EU für 30 Minuten (Entgeltbefreiung bei Vorlage entsprechender Nachweise zum Einkommen)
Berater
Ingenieure und Architekten
Addressen
Verbraucherzentrale NRW
Kontakt über die jeweilige Beratungsstelle in Ihrer Nähe

Internet: www.vz-nrw.de

Downloads
Ein Beratungsprotokoll wird erstellt. 
Energielotse
Oft ist es für Verbraucherinnen und Verbraucher schwierig, die richtige Energieberaterin oder den richtigen Energieberater für ihr Anliegen zu finden - zu groß und undurchsichtig ist die Fülle an Anbietern und Angeboten. Der Energielotse der Verbraucherzentrale NRW sorgt hier für Durchblick: Egal, ob es sich um Fragen zur Gas- oder Stromrechnung, zur energetischen Gebäudemodernisierung, zum Energieausweis oder möglichen Fördermitteln bei  Sanierungsmaßnahmen etc. handelt. Ein Anruf genügt und Sie erhalten einen Überblick über passende Angebote und Anbieter.

Den Energielotsen der Verbraucherzentrale NRW erreichen Sie montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter 0211/ 33 996 556.

Initialberatung der EnergieAgentur.NRW

Leistung
  • Erstberatung zu Fragen der Energieeffizienz oder dem Einsatz erneuerbarer Energien in kommunalen Liegenschaften (Schulen, Kindergärten, Schwimmbäder etc.)
  • Beratung zur Entwicklung einer kommunalen Klimaschutzstrategie oder zur Initiierung einzelner Klimaschutz- oder Energieprojekte
  • Mögliche Inhalte: technische Einzelfragen, Interpretation der IST-Situation, Feststellung von Schwachstellen und Nennung von Einsparpotentialen, wirtschaftliche Abschätzung, Hinweise auf Fördermittel, Contractingmöglichkeiten und andere Finanzierungsansätze
  • Gezielte Information, Beratung und Vermittlung bei lokalen Projekten zur Nutzung Erneuerbarer Energien (EnergieDialog.NRW)
  • Gemeinsame Entwicklung von Konzepten bzw. Beratung zur frühzeitigen Einbindung Betroffener und zum Abbau von Vorbehalten (Bürgerbeteiligung)
  • Initiierung von Klärungsgesprächen auf "neutralem Boden" bis hin zu standardisierten Mediationsverfahren
Dauer der Beratung Vor-Ort ca. 2 bis 3 Stunden


Kosten
Dienstleistung im Auftrag des Landes NRW und daher für sie kostenfrei
Berater
Mitarbeiter der EnergieAgentur.NRW (Ingenieure, Naturwissenschaftler, Raumplaner, Juristen, Sozialwissenschaftler)
Adressen
EnergieAgentur.NRW

Telefon: 0211 - 8 37 19 30

Internet: www.energieagentur.nrw.dewww.energiedialog.nrw.de

Downloads

vom BMU gefoerderte Stelle eines Klimaschutzmanagers

Leistung
  • Kommunen mit einem Klimaschutzkonzept können eine Beratung durch einen Klimaschutzmanager fördern lassen.


Aufgaben des Beraters:

  • fachliche Unterstützung bei der Vorbereitung, Planung, Untersuchung von Finanzierungsmöglichkeiten und Umsetzung einzelner Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept
  • Durchführung (verwaltungs-) interner Informationsveranstaltungen und Schulungen
  • Unterstützung bei der Erfassung und Auswertung von klimaschutzrelevanten Daten
  • methodische Beratung bei der Entwicklung konkreter Qualitätsziele, Klimaschutzstandards und Leitlinien
  • Aufbau von Netzwerken und Beteiligung externer Akteure

Kosten
35% der Personalkosten (zumeist TVöD 10 oder 11) für die Stelle des Klimaschutzmanagers (Erstantrag), 60% bei einem Anschlussvorhaben. Die restlichen Kosten kann ihr Berater durch das BMU fördern lassen.
Berater
zumeist Akademiker verschiedenster Studienrichtung (Architekten, Stadtplaner, Geografen, Maschinenbauer etc.)
Adressen
Projektanträge an:

Projektträger Jülich (PtJ)-Geschäftsbereich Umwelt

Telefon: 030-20199577

Internet: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.de –


inhaltliche Erstberatung:

Deutsches Institut für Urbanistik GmbH

Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz

Telefon: 030-39001-170

Internet: www.klimaschutz.de/kommunen.de –


Downloads
es liegen keine Musterberichte vor